Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Apostelgeschichte 1,12-14 zum 7. Sonntag der Osterzeit, Lesejahr A

Mit Christi Himmelfahrt beginnt die Pfingstnovene. In diesen Tagen machen wir uns den Geist bewusst, der uns als eine große Gemeinde verbindet und uns einmütig gemeinsam beten lässt.
Wenn wir gemeinsam in der Bibel lesen und uns darüber austauschen, dann kann auch dabei der Geist wirken und spürbar sein.

padlet.com/kross_sw/gn_2105

_______________________________________

Bibeltext:

Die Jüngerinnen und Jünger Jesu treffen sich, um gemeinsam zu beten. Und auch wenn sie jetzt nach seiner Himmelfahrt ohne ihn auskommen müssen, fühlen sie sich nicht von ihm allein gelassen.

Den ganzen Text findet ihr auf bibleserver.com unter folgendem Link:

https://www.bibleserver.com/EU/Apostelgeschichte1%2C12-14

Wir verwenden normalerweise die Einheitsübersetzung, doch wie immer kann es interessant und hilfreich sein, auch mal in andere Übersetzungen hinein zu blicken, z.B. in die Volxbibel: https://wiki.volxbibel.com/Apostelgeschichte_1

_______________________________________

Impulsfragen:

  • Welche Gruppe oder welche Gemeinschaft ist dir in den letzten Wochen wichtig geworden?
  • Hilft beten? Und wenn ja, wobei?

https://padlet.com/kross_sw/gn_2105

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung